Kreativ-Blog

Entspannung durch Kreativität!

Freitag, 11. November 2016

Fröbelsterne Anleitung


Es wird "gefröbelt"




Material:4Streifen Papier (Bastelpackung)
                Schere 

Papierstreifen in der Mitte falten und die Enden spitz zu schneiden. 
Die Streifen ineinanderlegen . 
1.
2
3
Alle Streifen festziehen .

Nun den linken oberen Streifen nach unten falten. 
Jetzt den linken Streifen nach rechts legen und falten
Dann den unten rechts nach oben falten
Jetzt den oberen rechten St.rüber nach links falten und durch die Lasche ziehen
Bisher sieht der Stern so aus :
Den oberer rechten St. nach hinten herum knicken und falten .
Eine halbe Spitze haben wir nun
St.runterfalten zur ganzenSpitze legen
Falten
Ecke nach hinten biegen
Und nun das Papierende unten durch die Lasche ziehen.
Festziehen
Die 1.Spitze ist fertig.
Den Stern nach links drehen und so die nächste Spitze falten. 
Den Arbeitsschritt wiederholen.

Falten /Ecke nach hinten biegen
Durch die untere Lasche ziehen .
Stern wieder nach links drehen und nächste Spitze falten . Die 3. und 4. ebenso arbeiten.
Den Stern nun wenden und auf dieser Seite die 4 Spitzen falten .
Nächster Schritt die kl Tüten in der Mitte drehen :
Den oberen rechten St.nach vorne knicken
Falten und nach hinten zu einer Schlaufe drehen
Und links oben durch die Öffnung schieben

Durchziehen
Sollte der Streifen sich mal nicht so leicht durchziehen lassen ,dann einfach das Ende noch ein bisschen spitzer abschneiden.
Die erste Tüte ist fertig
Stern nach rechts drehen und die nächste Tüte falten
Arbeitsschritte wiederholen
St. nach vorne falten
Schlaufe drehen und links durchziehen

So alle weiteren Tüten eindrehen

Den Stern wenden und wieder die Tüten  falten , wie auf der Vorderseite.
Der Stern ist nun fast fertig .
Jetzt die überstehenden Streifen mit einer Schere knapp abschneiden.
Fertig ist der Fröbelstern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen