Kreativ-Blog

Entspannung durch Kreativität!

Donnerstag, 10. März 2016

Farblexikon

Primärfarben:Blau,Gelb Rot

Die drei Grundfarben nennt man auch Erst- oder Primärfarben.
Aus ihnen mischen wir die Zweit- oder Sekundärfarben:

Aus Gelb und Rot entsteht Orange.
Aus Gelb und Blau entsteht Grün.
Aus Blau und Rot entsteht Violett.

Sekundärfarben: Violett,Grün-Orange,

Durch Mischen von 2 Primärfarben erhält man Sekundärfarben

Tertiärfarben : Rot-Orange Blaugrün,Lila



Wenn man die Grundfarben mit Zweitfarben mischen, entstehen Drittfarben. Man nennt sie auch Tertiärfarben. Zu ihnen gehören Farben wie Gelb-Orange, Blau-Grün, Rot-Violett oder Rot-Orange.





Komplementärfarben,sind Farben,die sich im Farbkreis gegenüberstehen( Farbkontrast )


Mit dem Farbkreis  lernt man, dass es Kontrastfarben, warme und kalte Farben sowie Komplementärfarben gibt.
Farben, die man besonders gut voneinander unterscheiden kann, nennt man Kontrastfarben.
Die Grundfarben Gelb, Rot und Blau stellen den größten Gegensatz dar.
Schwarz und Weiß sind unbunte Farben, auch wenn sie einen Kontrast bilden.

Die Farben von Gelb bis Rot empfinden wir als warme Farben. Die Farben Grün bis Violett wirken kühl oder sogar kalt. Warme und kalte Farben sind sehr gegensätzlich. Man sagt auch: Sie bilden einen Warm-Kalt-Kontrast, so wie helle und dunkle Farben einen Hell-Dunkel-Kontrast darstellen.

Im Farbkreis liegen sich Farben gegenüber, die sich gegenseitig ergänzen und dadurch einen starken Gegensatz erzeugen. 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen